Termine

Montag (23. Okt.)
19:00  Gitarrenchor
20:00  Posaunenchor
Mittwoch (25. Okt.)
19:00  Gymnastik für Frauen
Donnerstag (26. Okt.)
18:00  Kirchenchor
Sonntag (29. Okt.)
10:45  Gottesdienst

Woran wir glauben

tl_files/Bilder/Glaube_Kirche/446011_original_R_K_B_by_Margot-Kessler_pixelio.de.jpgJesus nennt seine Freundinnen und Freunde „Salz der Erde“ und „Licht der Welt“. (s. Text auf der rechten Seite)

Die Erde hat es nötig, „gesalzen“, das heißt: gereinigt und erneuert zu werden. Die Welt braucht das Licht, das ihre Finsternis beendet.

Wir glauben, dass in Jesus Christus der entscheidende Anstoß zu neuem Leben in diese Welt gekommen ist.
Gott schuf die Welt. Gott befreite sein unterdrücktes Volk Israel aus der Sklaverei. Das Wort der Bibel gibt Aufschluss über die guten Absichten dieses Gottes. Gottes Gebote führen zum Leben.
Jesus wurde gekreuzigt. Gott hat ihn von den Toten auferweckt. In dieser Tat bekundet Gott, der Vater von Jesus Christus, seine Macht und seine Liebe.

Alle Menschen sind eingeladen, mit Jesus Christus verbunden zu sein. Die Verbindung entsteht, wenn jemand Jesus Christus vertraut und in seinem Namen zu Gott betet.
Der Mensch, der an Jesus Christus glaubt, wird errettet. Schuld wird vergeben. Irrtum weicht der Wahrheit.
Wir als Gemeinde versammeln uns im Namen von Jesus Christus. Wir hören das Wort Gottes, beten und feiern. Mehr und mehr wachsen wir zu einer Gemeinschaft zusammen, die im Sinne von Jesus das „Salz der Erde“ und das „Licht der Welt“ ist. Das ist unser Glaube und unser Auftrag

Christoph Fechner

Matthäus 5,13:

Salz und Licht

13 Ihr seid das Salz der Erde. Wenn nun das Salz nicht mehr salzt, womit soll man salzen? Es ist zu nichts mehr nütze, als dass man es wegschüttet und lässt es von den Leuten zertreten.
14 Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein.
15 Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es allen, die im Hause sind.
16 So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.

Jesus Christus

Ichthys heißt im Griechischen übersetzt: Fisch! Wenn Sie schon immer wissen wollten, warum der Fisch das Symbol für Christen ist, hier die Erklärung:

tl_files/Bilder/Glaube_Kirche/ichthys-erklaerung.jpg